Weiterführende Links
 
 
Weitere Informationen

SPIEGEL-ONLINE über Uganda: TOP-Reiseziel 2012
FRANKFURTER RUNDSCHAU über Uganda: "Uganda wird zum Trendland 2012"
"Best in Travel 2012" vom "Lonely Planet"-Verlag bei Amazon.de
 
Uganda Reise - Mehr als eine Safari in Afrika!!!!
Uganda Rundreise ohne Flug.

"Naturreise Uganda" ...mit unserer Tour erleben sie Uganda und seine Höhepunkte hautnah. Ob zu Fuß, per Boot oder mit unseren eigenen Fahrzeugen lernen Sie die Vielfalt Ugandas kennen - Vulkanische Berge, weite Ebenen und Savannen, donnernde Wasserfälle des Nils, der große Viktoria-See und unvergessliche Begegnungen mit den seltenen Berg- Gorillas und Schimpansen - eben die Perle Afrikas, wie es Winston Churchill
beschreibt.

11 Tagen p. P. ab 2.650,- EUR
Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen.
Gruppensafaris: ab 4 Personen. Alles inklusive!!

Entdecken Sie die einzigartige Tierwelt Afrikas während mehrerer Safaris und entspannen Sie während einer Bootsfahrt am Viktoria Nil und Kazinga Kanal, bevor es weiter auf Safari geht. Achtung: Das ganze Programm ist
ohne Flug, so dass Sie noch flexibler in Ihrer Urlaubsgestaltung sind.

11-tägige Natur- und Erlebnisreise.

1. Tag: ABHOLUNG VON FLUGHAFEN ENTEBBE.

Individuelle Anreise nach Uganda
( Übernachtungen im Kampala)

2. Tag: NASHORN BEOBACHTUNG , mit Zwischenstopp in Masindi, Weiterfahrt in Richtung Murchison Falls-Nationalpark, auf dem Weg Besuch des "Ziwa Rhino Sanctuary" Das Ziwa Rhino Sanctuary - ein von der EU gefördertes Projekt, dass die Wiedereinfuhrung der Breitmaulnashörner in Uganda vorsieht. Weiterfahrt zu den Murchsion Falls und Spaziergang zur Oberseite der Murchison Fälle mit grandiosem Blick; 400 km

Die Existenz des Murchison Falls-Nationalpark verdanken wir einer Epidemie der Schlafkrankheit: Das Gebiet blieb lange Zeit unberührt und menschenleer und so konnte sich dieses schöne Wildschutzgebiet entwickeln. Seinen Namen verdankt es den Wasserfällen im Westen des Parks. Der Nil stürzt hier durch eine sieben Meter breite Felsschlucht 42
Meter in die Tiefe.

( Übernachtungen in der Muchison River Lodge / Red chilli im Murchison Falls-Nationalpark)

3. Tag: PIRSCHFAHRT $ BOOTSFAHRT BIS ZU DEN WASSERFAELLEN, Murchsion Nationalpark - Am frühen Morgen setzen Sie mit der Fähre über den Nil und vormittags brechen Sie zu einer Wildbeobachtungsfahrt im Allradwagen auf. Auf der Pirsch sind mit etwas Glück Elefantenfamilien, Giraffen und Wasserböcke, Löwen, Leoparden und Hyänen zu beobachten. Nachmittags begeben Sie sich auf eine Bootssafari auf dem ruhigen Victoria Nil bis hin zum Fuße der Murchinson Wasserfälle. Entlang des Ufers können Sie zahlreiche Wildtiere, wie z. B. Krokodile, Nilpferde oder Störche
aus nächster Nähe beobachten. Anschließend Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung am Rande des Murchinson Nationalparks. Übernachtung in Murchison River Lodge/Red Chilli

4.Tag: ABENTUER! Fort Portal Morgens Fahrtrichtung Süden entlang von Plantagen und Abschnitten tropischer Regenwälder bis Fort Portal am Ruwenzori-Gebirge; am späten Nachmittag Zeit für einen Spaziergang in der schönen
Umgebung; 400 km (2 Übernachtungen im ChimpsNest).

5. Tag: SCHIMPANSENBEOBACHTUNG Am Vormittag Schimpansen-Trekking im Kibale Forest-Nationalpark,
nachmittags Spaziergang an einem der zahlreichen Sümpfe im Bigodi Wetland-Reservat.

6. Tag: ÄQUATORSTOPP UND BOOTSFAHRT AUF DEM KAZINGA KANAL Sie fahren weiter in Richtung Queen Elizabeth Nationalpark; auf dem Weg Äquatorüberquerung mit Fotostopp, nach dem Mittagessen begeben Sie sich auf eine 2-stündige Bootsfahrt auf dem Kazinga Kanal bis zum Lake Edward. Unter anderem leben hier die größte Flusspferdpopulationen Ugandas, Wasserböcke, Zebramangusten, Büffel, Leoparden und Kormorane. (Übernachtungen in Kingfisher Lodge mit einem super Ausblick auf den ganzen Queen Elizabeth Park am Grabenbruch, deutsche Führung)

7. Tag: BAUMLOEWEN im Queen Elizabeth Nationalpark,Ishasha-Sektor Bei einer frühmorgendlichen Pirschfahrt können Sie heute Ausschau halten nach Löwen und Leoparden, welche gerne unter oder auf den BäumenSchutz vor der Sonne sowie nach Kobs jagen - einer afrikanischen Antilope aus der Gattung der Wasserböcke. Nach dem Mittagessen geht die Pirschfahrt weiter auf Ihrem Weg durch den Park nach Ishasha. Übernachtung in Savana Resort hotel

8. Tag: ABENTUER Ishasha-Bwindi Impenetrable National Park Soie fahren in Richtung Bwindi Impenatrable National Park nahe der Virungaberge im Dreilaendereck Uganda/Ruanda/Kongo. Übernachtung in Buhoma Community Lodge

9. Tag: GORILLAS IM NEBEL!!
Heute steht mit der Gorilla - Trekkingtour im Bwindi Impenetrable Forest ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise an. Nach der Einweisung durch einen erfahrenen Ranger, wandern Sie steil hinauf durch den dichten Regenwald und kreuzen diverse Tierrouten, bevor Sie in das Gebiet der letzten Berggorillas vordringen. Sie kommen bis auf wenige Meter an die sanften,
vom Aussterben bedrohten Riesen heran, die hier zurückgezogen leben.

Die Berggorillas sind ganz ohne Zweifel eine der größten Attraktionen. Allein im Bwindi Nationalpark lebt fast die Hälfte aller Berggorillas auf der Welt. Auf einer Gorilla-Safari werden Sie quer durch den Regenwald bis auf wenige Meter an diese phantastischen Tiere herangeführt. Ein unvergessliches Erlebnis!!

Abendsessen und Übernachtung im Bwindi Impenetrable Forest. Übernachtung in Buhoma Community Lodge

10.Tag: ABENTUER Bwindi Impenetrable Forest - Lake Mburo National Park. Fahrt bis zum Lake Mburo National Park, am späten Nachmittag erste Pirschfahrt im Park, der sehr bekannt für Impalas, Zebras, Topis, Büffel und viele Vogelarten.
Übernachtung in Mburo Safari Lodge

11. Tag: FUSSAFARI Lake Mburo Nationalpark - Masaka - Äquator - Aufbruch zur Fusssafari am frühen Morgen gleich nach Sonnenaufgang. Wir gehen auf Fuss-Pirsch nach den scheuen Sumpfantilopen, die sich hier in den Akazienwäldern versteckt halten. Mit Sicherheit kreuzen auch Topis, Oribis und Impalas unseren Weg, den wir mit einem erfahrenen Ranger gehen.
Nach dem Frühstück fahren wir weiter, auf dem Weg nach Entebbe weitere Tier- und Vogelbeobachtungen bis zum Parkausgang, Äquatorüberquerung mit Fotostopp und Zeit für letzte Einkäufe von Souvenirs. Nach einem Fotostopp am Äquator geht es zurück nach Entebbe. Wir fahren über Kampala, bummeln über deren bunte Märkte und dann nach Entebbe zum Flughafen.
Mit unvergesslichen Eindrücken im Gepäck reisen wir zurück nach
Deutschland/Nachtflug.


UGANDA REISE!!
11 Tage 2.650,-EUR ab 4 Personen

Inklusive:


o Übernachtungen in Mittelklasse-Unterkünften, Unterbringung im
Doppelzimmer
o Frühstück
o Mittagessen
o Abendessen
o 1 x Nashornbeobachtung
o 2 x Bootsfahrt auf dem Nil und dem Kazinga Kanal
o 1 x Schimpansen-Trekking in Kibale National Park
o 1 x Gorilla-Trekking im Bwindi Impenetrable National Park
o Gebühren für die Nationalparks
o Pirschfahrten
o Trinkwasser während der Fahrten im Fahrzeug
o deutschsprachige Reiseleitung
o Besuch der Murchsion Wasserfälle
o 1* Fussafari in Lake Mburo Nationalpark.
o (Achtung!!) FLUG nicht inclusive



--REISEVERLAUF UGANDA (Naturreisen Uganda)


Uganda Reise - Mehr als eine Safari in Afrika!!!!
Uganda Rundreise ohne Flug.

"Naturreise Uganda" ...mit unserer Tour erleben sie Uganda und seine Höhepunkte hautnah. Ob zu Fuß, per Boot oder mit unseren eigenen Fahrzeugen lernen Sie die Vielfalt Ugandas kennen - Vulkanische Berge, weite Ebenen und Savannen, donnernde Wasserfälle des Nils, der große Viktoria-See und unvergessliche Begegnungen mit den seltenen Berg- Gorillas und Schimpansen - eben die Perle Afrikas, wie es Winston Churchill beschreibt.

11 Tagen p. P. ab 2.650,- EUR
Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen.
Gruppensafaris: ab 4 Personen. Alles inklusive!!

Entdecken Sie die einzigartige Tierwelt Afrikas während mehrerer Safaris und entspannen Sie während einer Bootsfahrt am Viktoria Nil und Kazinga Kanal, bevor es weiter auf Safari geht. Achtung: Das ganze Programm ist ohne Flug, so dass Sie noch flexibler in Ihrer Urlaubsgestaltung sind.

11-tägige Natur- und Erlebnisreise.

1. Tag: ABHOLUNG VON FLUGHAFEN ENTEBBE.

Individuelle Anreise nach Uganda ( Übernachtungen im Kampala)

2. Tag: NASHORN BEOBACHTUNG , mit Zwischenstopp in Masindi, Weiterfahrt in Richtung Murchison Falls-Nationalpark, auf dem Weg Besuch des "Ziwa Rhino Sanctuary" Das Ziwa Rhino Sanctuary - ein von der EU gefördertes Projekt, dass die Wiedereinfuhrung der Breitmaulnashörner in Uganda vorsieht. Weiterfahrt zu den Murchsion Falls und Spaziergang zur Oberseite der Murchison Fälle mit grandiosem Blick; 400 km

Die Existenz des Murchison Falls-Nationalpark verdanken wir einer Epidemie der Schlafkrankheit: Das Gebiet blieb lange Zeit unberührt und menschenleer und so konnte sich dieses schöne Wildschutzgebiet entwickeln. Seinen Namen verdankt es den Wasserfällen im Westen des Parks. Der Nil stürzt hier durch eine sieben Meter breite Felsschlucht 42
Meter in die Tiefe.

( Übernachtungen in der Muchison River Lodge / Red chilli im Murchison Falls-Nationalpark)

3. Tag: PIRSCHFAHRT $ BOOTSFAHRT BIS ZU DEN WASSERFAELLEN, Murchsion Nationalpark - Am frühen Morgen setzen Sie mit der Fähre über den Nil und vormittags brechen Sie zu einer Wildbeobachtungsfahrt im Allradwagen auf. Auf der Pirsch sind mit etwas Glück Elefantenfamilien, Giraffen und Wasserböcke, Löwen, Leoparden und Hyänen zu beobachten. Nachmittags begeben Sie sich auf eine Bootssafari auf dem ruhigen Victoria Nil bis hin zum Fuße der Murchinson Wasserfälle. Entlang des Ufers können Sie zahlreiche Wildtiere, wie z. B. Krokodile, Nilpferde oder Störche
aus nächster Nähe beobachten. Anschließend Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung am Rande des Murchinson Nationalparks. Übernachtung in Murchison River Lodge/Red Chilli

4.Tag: ABENTUER! Fort Portal Morgens Fahrtrichtung Süden entlang von Plantagen und Abschnitten tropischer Regenwälder bis Fort Portal am Ruwenzori-Gebirge; am späten Nachmittag Zeit für einen Spaziergang in der schönen
Umgebung; 400 km (2 Übernachtungen im ChimpsNest).

5. Tag: SCHIMPANSENBEOBACHTUNG
Am Vormittag Schimpansen-Trekking im Kibale Forest-Nationalpark, nachmittags Spaziergang an einem der zahlreichen Sümpfe im Bigodi Wetland-Reservat.

6. Tag: ÄQUATORSTOPP UND BOOTSFAHRT AUF DEM KAZINGA KANAL
Sie fahren weiter in Richtung Queen Elizabeth Nationalpark; auf dem Weg Äquatorüberquerung mit Fotostopp, nach dem Mittagessen begeben Sie sich auf eine 2-stündige Bootsfahrt auf dem Kazinga Kanal bis zum Lake Edward. Unter anderem leben hier die größte Flusspferdpopulationen Ugandas, Wasserböcke, Zebramangusten, Büffel, Leoparden und Kormorane. (Übernachtungen in Kingfisher Lodge mit einem super Ausblick auf den ganzen Queen Elizabeth Park am Grabenbruch, deutsche Führung)

7. Tag: BAUMLOEWEN im Queen Elizabeth Nationalpark, Ishasha-Sektor Bei einer frühmorgendlichen Pirschfahrt können Sie heute Ausschau halten nach Löwen und Leoparden, welche gerne unter oder auf den Bäumen Schutz vor der Sonne suchen sowie nach Kobs jagen - einer afrikanischen Antilope aus der Gattung der Wasserböcke. Nach dem Mittagessen geht die Pirschfahrt weiter auf Ihrem Weg durch den Park nach Ishasha. Übernachtung in Savana Resort hotel

8. Tag: ABENTUER Ishasha-Bwindi Impenetrable National Park Soie fahren in Richtung Bwindi Impenatrable National Park nahe der Virungaberge im Dreilaendereck Uganda/Ruanda/Kongo. Übernachtung in Buhoma Community Lodge

9. Tag: GORILLAS IM NEBEL!!
Heute steht mit der Gorilla - Trekkingtour im Bwindi Impenetrable Forest ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise an. Nach der Einweisung durch einen erfahrenen Ranger, wandern Sie steil hinauf durch den dichten Regenwald und kreuzen diverse Tierrouten, bevor Sie in das Gebiet der letzten Berggorillas vordringen. Sie kommen bis auf wenige Meter an die sanften,
vom Aussterben bedrohten Riesen heran, die hier zurückgezogen leben.

Die Berggorillas sind ganz ohne Zweifel eine der größten Attraktionen. Allein im Bwindi Nationalpark lebt fast die Hälfte aller Berggorillas auf der Welt. Auf einer Gorilla-Safari werden Sie quer durch den Regenwald bis auf wenige Meter an diese phantastischen Tiere herangeführt. Ein unvergessliches Erlebnis!!

Abendsessen und Übernachtung im Bwindi Impenetrable Forest. Übernachtung in Buhoma Community Lodge

10.Tag: ABENTUER Bwindi Impenetrable Forest - Lake Mburo National Park. Fahrt bis zum Lake Mburo National Park, am späten Nachmittag erste Pirschfahrt im Park, der sehr bekannt für Impalas, Zebras, Topis, Büffel und viele Vogelarten.
Übernachtung in Mburo Safari Lodge

11. Tag: FUSSAFARI Lake Mburo Nationalpark - Masaka - Äquator - Aufbruch zur Fusssafari am frühen Morgen gleich nach Sonnenaufgang. Wir gehen auf Fuss-Pirsch nach den scheuen Sumpfantilopen, die sich hier in den Akazienwäldern versteckt halten. Mit Sicherheit kreuzen auch Topis, Oribis und Impalas unseren Weg, den wir mit einem erfahrenen Ranger gehen. Nach dem Frühstück fahren wir weiter, auf dem Weg nach Entebbe weitere Tier- und Vogelbeobachtungen bis zum Parkausgang, Äquatorüberquerung mit Fotostopp und Zeit für letzte Einkäufe von Souvenirs. Nach einem Fotostopp am Äquator geht es zurück nach Entebbe. Wir fahren über Kampala, bummeln über deren bunte Märkte und dann nach Entebbe zum Flughafen. Mit unvergesslichen Eindrücken im Gepäck reisen wir zurück nach Deutschland/Nachtflug.


UGANDA REISE!!
11 Tage 2.650,-EUR ab 4 Personen

Inklusive:

o Übernachtungen in Mittelklasse-Unterkünften, Unterbringung im
Doppelzimmer
o Frühstück
o Mittagessen
o Abendessen
o 1 x Nashornbeobachtung
o 2 x Bootsfahrt auf dem Nil und dem Kazinga Kanal
o 1 x Schimpansen-Trekking in Kibale National Park
o 1 x Gorilla-Trekking im Bwindi Impenetrable National Park
o Gebühren für die Nationalparks
o Pirschfahrten
o Trinkwasser während der Fahrten im Fahrzeug
o deutschsprachige Reiseleitung
o Besuch der Murchsion Wasserfälle
o 1* Fussafari in Lake Mburo Nationalpark.
o (Achtung!!) FLUG nicht inclusive

 
   
 
Webmail