Weiterführende Links
 
 
Weitere Informationen

SPIEGEL-ONLINE über Uganda: TOP-Reiseziel 2012
FRANKFURTER RUNDSCHAU über Uganda: "Uganda wird zum Trendland 2012"
"Best in Travel 2012" vom "Lonely Planet"-Verlag bei Amazon.de
 

Über Hand in Hand für Uganda e.V.:

„Hand in Hand für Uganda e.V. e.V." ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein mit Sitz in München. Im Jahr 2009 gegründet durch Renate Blank und Thomas Langsch zählt die Organisation heute 40 ehrenamtliche Mitglieder.

Oberstes Ziel ist die Förderung von Aidswaisenprojektenim Großraum Masaka/ Uganda u.a. durch Ausbildung und Gesundheitsfürsorge.

Aber auch die Unterstützung von Maßnahmen, die dem Umweltschutz dienen, wie z.B. die Nutzung von Solarenergie oder Einführung der Ideen der Permakultur in der Landwirtschaft, sind wichtige Ziele des Vereins.

Weiterhin gehört derAusbau der dortigen Infrastruktur in sein Programm (z.B. Wasserversorgung, medizinische Beratung, Aufbau der Landwirtschaft zur Grundversorgung und damit die Schaffung von Arbeitsplätzen).

Besonders stolz ist der Verein auf die Förderung der ökonomischen Strukturdurch die Vergabe von Mikrokrediten für Frauen. Dabei verwalten und gestalten die Frauen ihre Gelder und Ideen selbstständig und sind seit über acht Jahren damit erfolgreich.

Die Besonderheit des Vereins liegt in der Zusammenarbeit mit ugandischenPartnern, die in Deutschland ausgebildet wurden und als Vertrauenspersonen in Uganda vor Ort die Abwicklung der Projekte übernehmen.
Zudem garantiertderVerein eine 100-prozentige Verwendung der Spendengelder ausschließlich für die durchgeführten Hilfsprojekte ohne jegliche Abzüge für Verwaltung o.ä.

Hand in Hand für Uganda
www.handinhandfueruganda.de
Renate Blank und Thomas Langsch
Lucia-Popp-Bogen 34a 81245 München
Tel: 089-863 24 30
Fax: 089-863 99 375
E-Mail: info@handinhandfueruganda.de

Spendenkonto:
Hand in Hand für Uganda e.V.
Volksbank Raiffeisenbank Dachau
IBAN: DE79 7009 1500 0001 5290 72
BIC: GENODEF1DCA
BLZ: 700 915 00
Kontonr. 152 90 72

 

 
   
 
Webmail